Hauptsponsor

Druck

Sponsoren

Ausrüster

News - Archiv

News aus 09.2014

Spielpläne online

19.09.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Die Spielpläne der C1, C2, D1, D2, D3, E1, E3, F1, F3 sind online und können auf der jeweiligen Teamseite eingesehen werden.



Grusswort von Trainer Helmut Wolff zum Heimspiel gegen Neustadt

18.09.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Helmut Wolff

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel gegen den TSV Neustadt / Aisch begrüsse ich Euch, liebe BSV-Fans, auf das Herzlichste. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Neustadt mit ihrem Trainer Uwe Neunsinger.

Ebenso begrüßen wir das Schieds­richtergespann. Vor zwei Wochen gegen Höchberg waren wir zwar überlegen, konnten uns aber nicht die wirklich zwingenden Chancen erspielen, um den ersten Heimdreier einzufahren. So mussten wir uns erneut mit einem Punkt begnügen. In Karlburg machten wir es dann besser und fuhren verdient unseren zweiten Auswärtssieg ein.

Heute besucht uns mit dem TSV Neustadt / Aisch eine etablierte Landesliga-Truppe. Nach einem guten Start haben sie zuletzt etwas geschwächelt, konnten aber im letzten Spiel ihre Niederlagenserie mit einem Punkt gegen Stegaurach beenden.

Mit einem Sieg können wir den TSV überholen und endgültig die Abstiegsränge verlassen. Das muss unser Ziel sein, denn immerhin sind wir jetzt sechs Spiele ungeschlagen und so langsam zeigen sich unsere meist guten Spiele auch in der Punktebilanz. Wir werden alles geben, um unseren treuen Zuschauern endlich einmal einen Sieg zuhause zu bieten. Doch werden wir unseren Gegner mit Sicherheit nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Ich wünsche uns allen ein gutes und faires Spiel ohne Verletzungen und hoffe natürlich, dass wir die drei Punkte bei uns behalten.

Mit sportlichen Grüßen,
Helmut Wolff

Download Heftla



Testspiel

08.09.2014 Rene Hoffmann (Graue Eminenz)

Unsere Erste bestreitet am Dienstag, 09.09. um 19 Uhr ein Testspiel gegen eine Bayernauswahl des Jahrgangs 1995.



Grusswort von Trainer Helmut Wolff zum Heimspiel gegen die TG Höchberg

04.09.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Helmut Wolff

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel gegen die TG Höchberg begrüsse ich Euch, liebe BSV-Fans, auf das Herzlichste. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Höchberg mit ihrem Trainer Anton Kramer. Ebenso begrüßen wir das Schiedsrichtergespann.

Nach einem erneuten Remis gegen Rimpar haben wir letzte Woche in Leinach endlich unseren ersten Dreier eingefahren! Zeit wurde es, haben wir doch meist besser gespielt, als es den Ergebnissen nach den Anschein hatte.

Heute besucht uns mit der TG Höchberg ebenfalls ein Aufsteiger. Sie sind besser gestartet als wir und haben beeindruckende fünf Siege auf dem Konto, was sich in einem einstelligen Tabellenplatz niederschlägt. Auch in der Offensive sind sie mit bisher 15 Toren gut aufgestellt. Sie werden sich daher bei uns sicherlich nicht verstecken.

Der Sieg in Leinach sollte uns das nötige Selbstvertrauen geben, an unsere Stärken, die mannschaftliche Geschlossenheit und die starke Defensive, zu glauben. Natürlich wollen wir das Spiel gewinnen, doch müssen wir geduldig auf unsere Möglichkeiten warten, ohne den Gegner durch Kontermöglichkeiten unnötig ins Spiel zu bringen.

Ich wünsche uns allen ein gutes und faires Spiel ohne Verletzungen und hoffe natürlich, dass wir die drei Punkte bei uns behalten.

Mit sportlichen Grüßen,
Helmut Wolff

Download Heftla


© Baiersdorfer SV 2011          Benutzer seit Juni 2011: 895146