Hauptsponsor

Sponsoren

Ausrüster

Druck

News - Archiv

News aus 09.2010

Grusswort zum Heimspiel gegen Zirndorf

18.09.2010 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel begrüße Ich Euch, liebe BSV-Fans, auf das Herzlichste. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Zirndorf mit Trainer, Betreuern und Fans. Ebenso begrüßen wir das wichtige Schiedsrichtergespann.

Einen Dreier heute gegen den ASV Zirndorf zu erzielen wäre extrem wichtig, um wieder ins gesicherte Mittelfeld zurückzukehren und um nicht in die hinteren Tabellenregionen abzurutschen. Dies wird auch unser Ziel sein, obwohl mit Pfeifer ein weiterer Spieler verletzt fehlen wird. Dafür dürften der wieder genesene R. Ortloff und der aus dem Urlaub zurückgekehrte Göller wieder in den Kader rutschen. Wichtig ist, dass wir in der Defensive sicher stehen, denn in der Offensive hatten wir bisher in jedem Spiel unsere Torgelegenheiten.

Mit dem ASV Zirndorf erwartet uns ein Aufsteiger aus der Bezirksliga Nord, der extrem schwer einzuschätzen ist. So konnten sie den BSC Erlangen deutlich besiegen, mussten aber auch nicht unbedingt erwartete Heimniederlagen gegen Quelle Fürth oder Feuchtwangen hinnehmen. Unser Streben muss es sein, den Gegner früh unter Druck zu setzen, um zuhause unbedingt mal in Führung zu gehen. Dann müsste der Gegner seine Defensive etwas lockern, was unseren schnellen Spitzen sicher zu Gute kommen würde.

Ich wünsche unserer Mannschaft viel Glück und uns allen ein interessantes und vor allem ein erfolgreiches Bezirksoberliga-Heimspiel.

Trainer Michael Ruckriegl



Saisoneröffnung Sonntag

16.09.2010 Oliver Schamel (Trainer)

Am kommenden Sonntag startet endlich wieder die U-17 Juniorinnen Bezirksliga. Unser Gegner: SC Adelsdorf 

Anpfiff: 10.00 Uhr

Ebenfalls am Sonntag: 2. Spieltag der Kreisliga Frauen, Gegner: DJK Eggolsheim 

Anpfiff: 13.00 Uhr



Grusswort zum Nachholspiel gegen Kornburg

08.09.2010 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel begrüße Ich Euch, liebe BSV-Fans, auf das Herzlichste. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Kornburg mit Trainer, Betreuern und Fans. Ebenso begrüßen wir das wichtige Schiedsrichtergespann.

Mit einer ausgeglichenen Bilanz nach fünf Spieltagen können wir aufgrund unserer doch angespannten Personalsituation mit dem Saisonstart zufrieden sein. Besonders auswärts überzeugten wir in Roth und bei Süd Nürnberg mit letztlich verdienten Erfolgen. Umgekehrt konnten wir bei den Heimspielen bisher nicht unser vorhandenes Potenzial abrufen. Nach dem wirklich schlechten Spiel gegen Feuchtwangen, bei dem uns nur der Punkt halbwegs zufrieden stellen kann, erwarte ich heute zweifelsohne eine Leistungssteigerung!

Mit dem TSV Kornburg erwartet uns einer der Mitfavoriten dieser Bezirksoberligarunde. Der Auftakt der Gäste war zwar mäßig, aber auf Grund ihres sehr starken und ausgeglichenen Spielerkaders zählen sie zu den Topteams der diesjährigen Bezirksoberliga. Dies haben sie am Wochenende mit dem 2:1 Erfolg über den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Hersbruck auch unter Beweis gestellt.

Es wartet also eine schwierige Aufgabe auf uns, um unser Ziel, die ersten 3 Heimpunkte einzufahren, realisieren zu können. Ich wünsche unserer Mannschaft viel Glück und uns allen ein interessantes und vor allem ein erfolgreiches Bezirksoberliga-Heimspiel.

Trainer Michael Ruckriegl


© Baiersdorfer SV 2011          Benutzer seit Juni 2011: 895144