Hauptsponsor

Druck

Ausrüster

Sponsoren

News - Archiv

News aus 07.2014

Interessantes Testspiel

28.07.2014 Rene Hoffmann (Graue Eminenz)

Am morgigen Dienstag um 19.30 Uhr bestreitet unsere Erste ein Testspiel gegen die Bundesliga-U19 unseres Jugendpartners SpVgg Greuther Fürth.



Grusswort von Trainer Helmut Wolff zum Heimspiel gegen Don Bosco

24.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Helmut Wolff

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel gegen den Tabellenführer, die DJK Don Bosco Bamberg, begrüsse ich Euch, liebe BSVFans, auf das Herzlichste. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Bamberg mit ihrem Trainer Gerd Schimmer. Ebenso begrüßen wir das Schiedsrichtergespann.

In den ersten beiden Partien gegen Pettstadt und in Abtswind hat unsere junge Truppe viel Lehrgeld bezahlen müssen. Gegen Pettstadt haben wir unsere hochkarätigen Chancen nicht verwertet, und wenn man gegen einen so tief stehenden Gegner dann in Rückstand gerät, wird es eben sehr schwer. In Abtswind haben wir über 70 Minuten ein tolles Spiel abgeliefert, haben es dann aber nicht geschafft, unsere 2:0 Führung nach hause zu spielen. Dennoch können wir aus beiden Spielen auch viel Positives mitnehmen. Wir konnten mit beiden etablierten Landesligateams nicht nur mithalten, sondern waren über weite Strecken besser. Darauf müssen wir aufbauen, und die noch fehlende Abgeklärtheit wird sich im Laufe der nächsten Wochen auch einstellen.

Heute geht es gegen den Tabellenführer, der sich in der jungen Saison noch keine Blösse gegeben hat. Auch aufgrund des gut besetzten Kaders haben viele Experten die DJK als einen der Aufstiegsfavoriten auf dem Zettel. Sie werden sich bei uns nicht verstecken, und deshalb werden wir mit Sicherheit ein attraktiveres Spiel sehen als gegen Pettstadt.

Wir müssen die liegen gelassenen Punkte abhaken und nach vorne schauen. Wenn wir unsere Stärken konsequent abrufen, brauchen wir auch vor dem Tabellenführer keine Angst zu haben.

Ich wünsche uns allen ein gutes und faires Spiel ohne Verletzungen und hoffe natürlich, dass wir die drei Punkte bei uns behalten.

Mit sportlichen Grüßen,
Helmut Wolff

Download Heftla



U17 Vorbereitung gegen ETSV Würzburg entfällt

24.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Gegner kann wg. Personalmangel nicht antreten.



Spielplan der Zweiten online

23.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Der Spielplan der Zweiten ist online und kann hier angesehen werden.



Vorbereitungsspiele U17/U18 am Wochenende

23.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Am Wochenende finden zwei interessante Vorbereitungsspiele statt:

Sa. 26.07.2014 13:30   BSV U19 - SV Poxdorf (Herren)

So. 27.07.2014 15:30   BSV U17 - ETSV Würzburg (Damen 2. BL)

Die U19 bekommt es mit dem Herren-Kreisligisten SV Poxdorf zu tun und die U17 spielt gegen den Damen-Zweitligisten ETSV Würzburg.



Grusswort von Trainer Helmut Wolff zum Landesligaauftakt gegen Pettstadt

15.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Helmut Wolff

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel gegen den SV Pettstadt, das erste in der Landesliga, begrüsse ich Euch, liebe BSV-Fans, auf das Herzlichste. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Pettstadt mit ihrem Trainer Manfred Schmitt. Ebenso begrüßen wir das Schiedsrichtergespann.

Der historische Aufstieg in die Landesliga wurde gebührend gefeiert, und nach einer verdienten Pause ging es in die Vorbereitung für die neue Saison. Wir wollten uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen und haben hart und konzentriert gearbeitet. In den Vorbereitungsspielen gab es gute Leistungen (Bruck, Eltersdorf), aber auch ein wenig berauschendes Spiel gegen den Jahn.

Noch wissen wir nicht, wo wir stehen in dieser Landesliga, denn das erste Spiel in Kitzingen fiel dem unterfränkischen Dauerregen zum Opfer. Heute geht es also gegen Pettstadt. Die Gäste haben ihr erstes Spiel verloren, und so werden sie alles daran setzen, bei uns zu punkten, um keinen Fehlstart hinzulegen. Doch ich bin zuversichtlich, dass wir uns behaupten können, jedoch nur, wenn wir, genau wie unsere Nationalmannschaft, als Team auftreten, wenn jeder für den anderen läuft, wenn jeder im Sinne des gemeinsamen Erfolges alles für die Mannschaft gibt.

Wir haben einen guten Kader, den wir auf einigen Positionen ergänzen und verstärken konnten, und ich weiss, dass jeder der Jungs darauf brennt, gemeinsam in der Landesliga das ein oder andere Ausrufezeichen zu setzen, sodass wir uns am Ende auf eine weitere Landesligasaison freuen können.

Ich wünsche uns allen ein gutes und faires Spiel ohne Verletzungen und hoffe natürlich, dass wir die drei Punkte bei uns behalten.

Mit sportlichen Grüßen,
Helmut Wolff

Download Heftla



Landesliga-Premiere die Zweite

15.07.2014 Rene Hoffmann (Graue Eminenz)

Nachdem das eigentliche Premieren-Spiel am Sonntag in Kitzingen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen ist, beginnt für uns die Saison nun mit einem Heimspiel.

Gegner ist am Mittwoch um 19 Uhr der SV Pettstadt, der sich am Sonntag zu Hause im Derby gegen die SpVgg Stegaurach überraschend mit 1:2 geschlagen geben musste.

Im Kader des SV Pettstadt steht mit dem Hallerndorfer David "Diago" Friedrich ein ehemaliger BSVler, der mit Sicherheit an seiner alten Wirkungsstätte nicht verlieren möchte. Was mit Sicherheit auch für seine Teamkameraden gilt. Zumal sich der SVP vor der Spielzeit gut und namhaft verstärkt hat und auf einen Platz im Vorderfeld der Tabelle schielt.

Wir hoffen natürlich nicht, dass der überraschende Spielausfall negative Auswirkungen auf unser Team hat und wir mit einem Dreier in unser Abenteuer Landesliga starten können.



U17 verteidigt Tritthardt (Irlinger) Pokal

12.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Neuer Landrat, neuer Pokalname. Egal. Mit einem überzeugenden 4:0 gegen Adelsdorf holte sich die U17 den Pott. Tore: Andy Kupfer durch Volley-Schuss in Kroos-Manier, zwei mal Joachim in gewohnter Eleganz und den Endstand besorgte Yedibela. Zweiter Titel (nach der Hallen-Kreismeisterschaft) und toller Abschluss einer Saison, in der trotz unterbesetztem Kader mit beiden Teams der Klassenerhalt gesichert werden konnte.

Die Helden bereiten sich auf den Kampf vor.

 

hinten v.l.: Pierer, Vincz, Häfner, Coach Albert, Capitano Wurm, Schnabl, Kupfer, Schulte, Reinhardt, Tannhäuser, Yedibela
vorne v.l.: Hölzel, Vogel, Drummer, Sulewski, Isbert, Joachim, Langner, Betreuer Harrer



Frank Ortloffs WM-Tagebuch

01.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Unser Spieler Frank Ortloff befindet sich zur Zeit bei der WM in Brasilien. Für den Fränkischen Tag führt er Tagebuch.



Spielplan der Ersten online!

01.07.2014 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Mit der unterfränkischen Geografie muss sich unsere Erste vertraut machen, wenn es in der kommenden Saison in die Landesliga Nord-West geht. Bis fast nach Frankfurt (Kahl, 150km) geht die Reise.

Der Spielplan kann hier heruntergeladen werden. Auf der Mannschaftsseite tauchen die Termine ab dem 12.07. auf, wenn die ganze Seite auf die neue Saison umgeschaltet wird.

Das erste Spiel findet am Sonntag, 13.07., um 15:00 bei der FVgg Bayern-Kitzingen statt. Das erste Heimspiel ist am Mittwoch, 16.07. 19:00 gegen den SV Pettstadt.


© Baiersdorfer SV 2011          Benutzer seit Juni 2011: 896746