Hauptsponsor

Druck

Ausrüster

Sponsoren

News - Archiv

News aus 11.2010

Winterpause auch im Bezirk

29.11.2010 Rene Hoffmann (Graue Eminenz)

Am Freitag fand nur eine Begegnung (in der Bayernliga) statt. Das einzige BOL-Spiel wurde verlegt. Am Samstag konnten von sechs angesetzten Partien auf Bezirksebene nur eines stattfinden, am Sonntag entfielen alle Spiele. Nun hat Bezirksspielleiter Ludwig Beer reagiert: Ab sofort ist Winterpause im Bezirk Mittelfranken. 

Ludwig Beer zu den Wetterverhätnissen: "Nun hat uns der Winter fest im Griff, und auch ich gebe mich nun geschlagen." Somit ist für die BOL und die beiden Bezirksligen ab sofort Winterpause bis 4. März 2011. Die Termine der Nachholspiele werden auf der Wintertagung festgelegt.

Quelle: anpfiff.info

Dies gilt selbstverständlich auch für den Junioren-Bereich! Somit sind nun alle Mannschaften in die wohlverdiente Winterpause entlassen.



Alle Spiele auf Kreisebene abgesagt

25.11.2010 Rene Hoffmann (Graue Eminenz)

In Absprache mit den Gruppenspielleitern Thomas Barth und Manfred Kressner, mit dem Kreisjugendleiter Tobias Körner und dem Frauen- und Mädchenspielleiter Gerhard Mehl, hat Kreisspielleiter Max Habermann alle noch angesetzten Herrenspiele, Jugendspiele sowie Frauen- und Mädchenspiele auf Kreisebene (Kreisligen, Kreisklassen, A-Klassen und Kreisgruppen) aufgrund der aktuellen Wettersituation und den weiteren Wettervorhersagen sowie der aktuell Platzverhältnisse, die viele weitere Absagen mit sich bringen würden, abgesetzt.

Im Herrenbereich werden die Spiele vom 27./28. November am 12./13. März 2011 (erster Nachholtermin laut Rahmenterminplan des Kreises) nachgeholt. Die Termine der bisher bereits ausgefallenen Spiele werden bei den Wintertagungen neu terminiert bzw. veröffentlicht.

Quelle: anpfiff.info

Achtung: Die Absage betrifft NICHT die BOL-Spiele (Erste, B1 und C1)! Diese finden grundsätzlich statt, einzelne Absagen kann es aber geben.



Spielerinnen gesucht!

25.11.2010 Oliver Schamel (Trainer)

Du bist fußballbegeistert, ehrgeizig und hast vielleicht mal Lust bei uns mit zu trainieren? Du spielst vielleicht schon Fußball in einer anderen Mannschaft, fühlst dich aber nicht mehr wohl? Du hast vielleicht schon mal Fußball gespielt und möchtest gerne wieder anfangen, traust dich aber nicht? Bei uns bist du richtig! Bei uns ist jeder willkommen und wird sehr herzlich empfangen. Wenn du Interesse hast dann melde dich doch. 
Mail Adresse: damen@bsvfussball.de oder juniorinnen@bsvfussball.de oder 0160 - 5556508



Hallenfussball in Baiersdorf

10.11.2010 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Nach 3 Wintern Hallenabstinenz aufgrund der Flutschäden in der Hauptschulhalle rollt diesen Winter wieder der Ball bei uns!

Samstag, 04.12.2010
12:00 bis 15:00 Uhr HKM der Herren Gruppe 5 mit unserer Zweiten gegen SV Buckenhofen, FC Herzogenaurach, DJK Kersbach und SV Bubenreuth II
15:00 bis 18:00 Uhr HKM der Herren Gruppe 6 mit BSC Erlangen, SpVgg Hausen, ASV Möhrendorf, SV Bubenreuth und TSV Hemhofen

Samstag, 11.12.2010
12:00 bis 15:00 Uhr HKM der Herren Gruppe 12 mit TSV Röttenbach, SV Langensendelbach, FC Burk, DJK Hallerndorf, SC Münchaurach
15:00 bis 18:00 Uhr HKM der Herren Gruppe 13 mit unserer Ersten, SV Poxdorf, VfB Forchheim, ASV Niederndorf und TSV Röttenbach II

Sonntag, 09.01.2011
Zwischenrunde HKM der Herren

Sonntag, 16.01.2011
Endrunde HKM der Herren

Weitere Termine folgen, sobald sie festgelegt sind.



Grusswort zum Heimspiel gegen SC Feucht

06.11.2010 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel begrüße Ich Euch, liebe BSV-Fans, auf das Herzlichste. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Feucht mit Trainer, Betreuern und Fans. Ebenso begrüßen wir das wichtige Schiedsrichtergespann.

Durch den Kampfsieg bei der bis dato stärksten Heimmannschaft (5 Siege, 1 Remis) Ansbach II konnten wir, punktgleich mit vier weiteren Mannschaften, auf den fünften Platz nach vorne rücken. Auf dem schwer bespielbaren Platz konnte man sicherlich keinen fußballerischen Leckerbissen erwarten, trotz alledem ging es besonders in der ersten Hälfte ständig hin und her. Zwar sind wir jetzt nur noch vier Punkte vom zweiten Tabellenplatz entfernt, realistisch gesehen aber war vor allem in den vorangegangenen Partien uns des Öfteren das Glück hold. Von dem her bleibt unser Saisonziel weiterhin ein gesicherter Mittelfeldplatz.

Mit dem SC Feucht erwartet uns der direkte Tabellennachbar und Gegner mit den wenigsten Gegentreffern, was folglich für eine starke Defensive spricht. Der SC hat vielleicht im Gegensatz zur Vorsaison etwas an Qualität verloren, trotzdem haben sie die richtige Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern und werden daher sicherlich bis zum Ende der Saison ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden können. Für uns heißt die Devise daher vorerst wieder sicher stehen, dem Gegner über die Spieldauer zu zermürben, um dann mit Nadelstichen die ein oder andere Chance herauszuspielen.

Ich wünsche unserer Mannschaft viel Glück und uns allen ein interessantes und vor allem ein erfolgreiches Bezirksoberliga-Heimspiel.

Trainer Michael Ruckriegl



E1 ist Meister der Herbstrunde!

02.11.2010 Dirk Tannhäuser (Webmaster)

Unsere E1 hat fertig und ist mit 18 von 18 möglichen Punkten und einem Torverhältnis von 42:9 Meister der Herbstrunde.

Glückwunsch an Webärla und die Jungs! Zum Glück sitzt der Hecking momentan fest im Sattel beim Glubb sonst wär es weg, das Webärla.


© Baiersdorfer SV 2011          Benutzer seit Juni 2011: 895144